Wie man ein Musical schreibt

Das Schreiben eines Musicals kann wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen, besonders wenn man ein Fan des Genres ist und versucht, es zum ersten Mal zu erschaffen. Sie können sich entscheiden, ein Musical als kreative Herausforderung zu schreiben, oder Sie werden beauftragt, eines für eine Klasse zu schreiben. Um ein Musical zu schreiben, bestimmen Sie zunächst die Handlung. Fügen Sie die Musik und die Songs hinzu, um ein Musical zu kreieren, das sich poliert, unterhaltsam und berührend für Ihr Publikum anfühlt.

Teil
1
Ideen für das Brainstorming. Beginnen Sie damit, sich hinzusetzen und ein paar Ideen für das Musical zu schreiben. Denke an eine Frage oder ein Problem, das du im Musical ansprechen kannst, wie “Was ist Liebe” oder “Wie fühlt es sich an, ein Außenseiter zu sein”? Du kannst auch an eine persönliche Erfahrung denken, die dich verärgert, verunsichert oder dich deine Werte in Frage stellen lässt. Diese Erfahrung könnte als Inspiration für das Musical dienen.
Überlegen Sie, warum eine Idee im musikalischen Format besser funktionieren könnte als im Kurzgeschichten- oder Romanformat. Musik und Gesang müssen sich in irgendeiner Weise notwendig für die Erzählidee fühlen. Zum Beispiel kannst du erkennen, dass du die Geschichte deines Elterntreffens in New York in den 70er Jahren nur durch die Musik erzählen kannst, die sie in diesem Zeitraum liebten.
Sie können auch versuchen, einen Spaziergang in einem Park oder auf einem öffentlichen Platz zu machen, um sich inspirieren zu lassen. Beobachten Sie, wie Menschen interagieren und bemerken Sie alle Verhaltensweisen oder Handlungen, die für Sie interessant erscheinen. Du könntest dann eine Handlung erstellen, die auf dem Leben anderer Menschen in deinem Alltag basiert.
Versuchen Sie, eine Geschichtenidee zu wählen, für die Sie wirklich leidenschaftlich sind. Eine Geschichte zu haben, die dir wirklich wichtig ist, kann dir helfen, motiviert zu bleiben, das Musical zu schreiben und es eines Tages auf der Bühne zu sehen.
2
Erstellen Sie eine einzeilige Zusammenfassung der Geschichte. Sobald Sie eine Story-Idee haben, sollten Sie versuchen, eine einzeilige Zusammenfassung zu erstellen, damit Sie einen klaren Überblick über die Story haben. Versuchen Sie, die Frage zu beantworten: “Worum geht es in der Geschichte?” Konzentriere dich weniger auf Charakternamen als auf den dramatischen Moment im Leben der Hauptfigur, der die Geschichte erschafft.
So könnte beispielsweise eine einzeilige Zusammenfassung für das Musical Fiddler on the Roof lauten: “Ein jüdischer Bauer versucht, drei seiner Töchter zu verheiraten und sich mit antisemitischen Werten zu befassen, die sein Dorf und seine Lebensweise bedrohen”.
Diese Zusammenfassung enthält die wichtigsten Handlungsschwerpunkte des Musicals und auch Schlüsselthemen wie “eine Lebensweise” und “Antisemitismus”, die sich im Musical abspielen.
3
Studiere andere Musicals, um dich zu inspirieren. Um sich für Ihr Musical zu inspirieren und eine Geschichtenidee zu entwickeln, sollten Sie andere Musicals studieren. Gehen Sie zu den Musicals, lesen Sie Musicals auf der Seite und studieren Sie die Art und Weise, wie sie Lied, Musik und Dialog kombinieren, um eine effektive Show für das Publikum zu schaffen. Sie können eine Produktion mehrerer klassischer Musicals lesen und ansehen, darunter:[3]
Katzen
Fiedler auf dem Dach
Das Phantom der Oper
My Fair Lady
Sweeney Todd
Kerle und Puppen
Hamilton
Der größte Schausteller
In den Wald hinein
Sehr geehrter Evan Hansen

Teil
2

Bestimmen Sie den emotionalen Kern der Geschichte. Sobald Sie die Geschichte Idee haben, denken Sie darüber nach, was der Kern Ihrer Geschichte ist. Frag dich selbst: “Was sind die Themen in der Geschichte?” “Welche größeren Themen werden in der Geschichte behandelt?” Die Identifizierung des emotionalen Kerns der Geschichte wird Ihnen helfen, Ihr Schreiben zu konzentrieren und Inhalte zu erstellen, die den emotionalen Aspekt des Musicals ansprechen.
Zum Beispiel handelt das Musical Sweeney Todd an der Oberfläche von einem viktorianischen Barbier, der die Männer töten will, die seine Frau gestohlen und ihn wegen falscher Anschuldigungen ins Gefängnis geschickt haben. Aber im Kern geht es bei dem Musical um die hohen Kosten der Rache und darum, wie Wut und Ressentiments das heutige Leben ruinieren können.
Bild mit dem Titel Schreiben eines Musikalischen Schrittes 5
2
Erstellen Sie Storyboards. Eine Möglichkeit, Ihnen beim Schreiben des Musicals zu helfen, ist die Erstellung von Storyboards oder visuellen Darstellungen jeder Szene. Sie können auf normale Blätter zeichnen oder größeres Papier zum Schreiben verwenden. Das Storyboarding jeder Szene kann Ihnen helfen, einen besseren Überblick über die Handlungen und Motivationen Ihrer Figur zu bekommen. Es kann auch das Schreiben der Musik und der Songs für das Musical erleichtern[5].
Sie können versuchen, eine grobe Liste von Szenen für das Musical aufzuschreiben und dann Storyboards für jede Szene zu erstellen. Versuchen Sie, die wesentlichen visuellen Elemente für jede Szene auf dem Storyboard zu erhalten. Scheuen Sie sich nicht, viele Storyboards für jede Szene zu verwenden, denn je detaillierter Sie sind, desto mehr Tiefe wird das Musical haben.
3
Schreiben Sie die Musik. Das wichtigste Element eines Musicals ist die Partitur. Es gibt vier Arten von Musicals: Allsung-, Opern-, integrierte und unintegrierte. Musicals, die alle gesungen werden, bedeutet, dass es überhaupt keinen Dialog gibt und das gesamte Drehbuch gesungen wird. Auch Opern werden alle gesungen. Die beliebteste Form ist integriert, bei der die Musik und der Dialog in einer Show integriert sind[6].
Wenn Sie bereits Musik geschrieben haben, können Sie versuchen, Musik für jede Szene zu schreiben, die Sie mit einem Storyboard versehen haben. Oder Sie können damit beginnen, ein bis zwei Stücke zu schreiben, die Ihrer Meinung nach der Schlüssel zum Musical sind, wie z.B. das musikalische Thema für die Show.
Sie können auch versuchen, Musikschreibsoftware auf Ihrem Computer zu verwenden, die Ihnen hilft, Brummen, Singen oder Pfeifen in geschriebene Musik zu übersetzen. Dies 4
Erstelle die Texte für die Songs. Du kannst vielleicht die Musik und die Texte für das Musical schreiben, besonders wenn du die Geschichte gut kennst und dich sicher fühlst, dass du Musik schreiben kannst. Wenn Sie nicht musikalisch veranlagt sind, können Sie einen Schreibpartner suchen, der sich mit dem Komponieren von Musik für die Bühne auskennt. Viele Musicals wurden in Paaren oder Teams geschrieben, wobei eine Person die Musik schreibt und eine Person den Text schreibt.
Sobald Sie die Musik für das Musical geschrieben haben, sollten Sie eine Liste von Songs erstellen. Beachten Sie, wenn Sie mehr Songs als Szenen im Musical haben. Viele Songs zu haben ist keine schlechte Sache, aber man will sicher sein, dass das Musical gut von Dialog zu Song und von Szene zu Szene fließt.
5
Fügen Sie die Musik und die Geschichte zusammen. Organisieren Sie das Musical so, dass Szenen, Musik und Texte im selben Dokument enthalten sind. Ordnen Sie die Musik innerhalb der Szenen des Musicals so an, dass sich alles zusammenhängend und gut zusammengefügt anfühlt. Vergewissern Sie sich, dass Sie sanfte Übergänge vom gesprochenen Dialog zum Lied haben[8].
Zum Beispiel können Sie feststellen, dass Sie eine Szene zwischen Vater und Tochter haben, gefolgt von einem Lied, das von der Tochter gesungen wird. Du solltest sicherstellen, dass sich das Lied irgendwie auf die Szene bezieht und dass die Tochter in dem Lied ihre Beziehung zu ihrem Vater anspricht. Dadurch wird der musikalische Ablauf reibungslos.
Teil
3

Laufen Sie durch das Musical. Tue dies alleine oder mit einem Freund. Wenn möglich, erhalten Sie Zugang zu einem Klavier oder einem Musikinstrument, das für die Partitur wichtig ist. Dann lies den ganzen Dialog laut vor und singe die Lieder nach der Melodie des Musikinstruments. Achten Sie darauf, wie der Dialog und die Songs laut klingen. Achten Sie auf jeden Dialog, der sich verwirrend oder ungeschickt anfühlt. Überprüfen Sie, ob sich die Lieder auf den Dialog in irgendeiner Weise beziehen und klangpoliert sind.
Sie können alle Abschnitte unterstreichen oder markieren, die sich für Sie unangenehm anfühlen. Du kannst dann zurückgehen und sie so überarbeiten, bis sie am besten sind.
2
Füge in Stufenanweisungen hinzu. Bühnenanweisungen sagen den Schauspielern, wo sie sich auf der Bühne befinden und wie sie sich einer Szene oder einem Lied nähern. Halten Sie die Bühnenanweisungen kurz und bündig. Schließen Sie keine Stufenrichtung ein, die sich lang gewunden oder gewunden anfühlt.
Wenn Sie beispielsweise notieren möchten, dass es in einer Szene eine Musiktitel-Nummer geben wird, fügen Sie in das Skript “Musik beginnt zu spielen (Musiktitel hier einfügen)” ein. Dies signalisiert den Akteuren, dass ein Song aufgeführt wird.
Sie sollten auch Details darüber angeben, woher die Akteure in eine Szene eintreten, wie z.B. STAGE RECHTS oder STAGE LINKS.
Du solltest Notizen über die Reaktion eines Charakters machen, aber nur, wenn es sich um eine wichtige Reaktion in der Szene handelt. Zum Beispiel “VELMA (entsetzt) Wie konntest du das tun?” oder “JOHANNES (Weinen) Ich kann nicht mehr singen.”
3
Holen Sie sich Schauspieler, die das Musical aufführen. Sobald du ein ausgefeiltes Drehbuch hast, solltest du versuchen, es auf der Bühne spielen zu lassen. Sie können sich an Schauspieler in Ihrer Nähe wenden und sie beauftragen, das Musical in Ihrem lokalen Theater aufzuführen. Oder Sie können versuchen, das Musical von einer renommierten Theatergruppe in Ihrer Nähe aufführen zu lassen.
Sie können auch Schauspieler und Dramatiker aussuchen, die Erfolg hatten, um Ratschläge zu erhalten, wie Sie Ihr Musical produzieren lassen können.